• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

Meet Klezmer!

Ein interkulturelles Musik- und Begegnungsprojekt gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit mit dem Saarbrücker Klarinettisten Helmut Eisel, dem Kantor Benjamin Chait, musikalischen Gästen aus Israel und saarländischen Schülern.

                                                       events/logo_meet_klezmer.thumbnail.jpg

Im Frühjahr 2018 kam es in der Synagoge Saarbrücken zu einer ausgesprochen erfolgreichen Begegnung zwischen den Klezmer-Klarinettisten Hanan Bar-Sela (Jerusalem) und Helmut Eisel (Saarbrücken) sowie einer Musikklasse des Saarbrücker Gymnasiums am Schloss. Das Projekt „Meet Klezmer!“ ist die Fortsetzung dieser Begegnung. Es wird in diesem Jahr im Rahmen der jüdisch-christlichen „Woche der Brüderlichkeit“ vom 10. bis 17. März 2019 stattfinden.

Angesichts des wachsenden Antisemitismus in Deutschland und rassistischer Übergriffe auf hier lebende Juden möchte „Meet Klezmer!“ Schüler und ihr soziales Umfeld für die Thematik Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit sensibilisieren. Dafür hat Helmut Eisel die beiden jungen israelischen Musiker Emuna Stein (Flöten) und Orian Shukrun (Klavier) eingeladen, die an vier Workshoptagen mit Schülern je einer saarländischen Schule diverse Musikstücke erarbeiten und anschließend in gemeinsamen Konzerten musizierend Brücken zwischen den Kulturen und Religionen schlagen werden. Die „Sprache der Musik“ dient dabei als Vermittlungsinstrument zwischen den Kulturen und Nationen; Informationen werden durch das gemeinsame Musizieren zugleich auch emotional verankert.

Benjamin Chait, Kantor und Religionspädagoge der Synagogengemeinde Saar, wird allen beteiligten Schülern im Rahmen von Synagogenführungen spannende Einblicke in die jüdische Kultur und Religion geben, und die Synagoge lädt die Schüler an ihrem jeweiligen Workshoptag zum gemeinsamen koscheren Mittagessen ein, das weiteren Raum für Gespräch und Begegnung bietet.

Die beteiligten Schulen von „Meet Klezmer!“ 2019 sind die Gemeinschaftsschule Saarbrücken Ludwigspark, die Waldorfschule Saarbrücken Altenkessel, das Albert Einstein-Gymnasium Völklingen und das Ludwigsgymnasium Saarbrücken. Sie werden zwischen dem 11. und dem 14.3. jeweils für einen Vormittag eine Gruppe musikbegeisterter Schüler zum Workshop entsenden und die Ergebnisse in kleinen öffentlichen Konzerten am selben Nachmittag zusammen mit Helmut Eisel, Emuna Stein und Orian Shukrun in ihrer Schule präsentieren. Dabei sind auch Diskussionsrunden geplant.

Das große Abschlusskonzert aller Beteiligten findet am Sonntag, 17. März 2019 ab 18 Uhr in der Synagoge statt. Während der Eintritt zu den Schulpräsentationen frei ist, können Karten für das Abschlusskonzert (15 Euro / erm. 10 Euro) hier reserviert werden. Darüber hinaus sind Menschen aller Glaubensrichtungen herzlich eingeladen, auch am Schabbat-Gottesdienst, Freitag, 15.3., 18 Uhr, teilzunehmen.

„Meet Klezmer!“ 2019 steht unter der Schirmherrschaft von Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin der Stadt Saarbrücken, und wird unterstützt vom Regionalverband Saar, Saartoto Gesellschaft und dem Musikhaus Knopp in Saarbrücken.

Karten reservieren

eisel_218k.jpg

emuna-stein.jpg

orian-shukrun.jpg

kantor-benjamin-chait.jpg