• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

JUBILÄUM

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freunde,
liebe Saarländerinnen und Saarländer,

man sagt: „Wer baut will bleiben.“

Vor nun bald 75 Jahren wurde am 2. Juni 1946 die heutige Synagogengemeinde Saar im kleinen Sitzungssaal des Saarbrücker Rathauses gegründet. Diese jüdischen Gründer und Gründerinnen beschlossen an diesem historischen Tag, den begangenen Verfolgungen durch das Dritte Reich zum Trotz, jüdisches Leben an der Saar wieder aufleben zu lassen und für zukünftige Generationen aufzubauen.
Mit diesem Gedanken im Herzen haben sie es gleichfalls erreicht, dass 5 Jahre darauf die heutige Synagoge von Saarbrücken ihre Türen für ihre Mitglieder öffnen konnte.

Anlässlich dieses 75./70. Gründungsjubiläums ist es uns eine besondere Freude, Sie, unsere Gemeindemitglieder und Freunde, zu unserem Fest-G’ttesdienst am 6. Juni 2021 um 13 Uhr einzuladen.

Aufgrund der leider immer noch aktuellen Coronabeschränkungen ist eine Teilnahme in Präsenz leider ausgeschlossen.

Um unseren Gemeindemitgliedern und Freunden dennoch zu ermöglichen, an diesem Festakt teilzuhaben, hat sich der saarländische Rundfunk erfreulicherweise dazu bereit erklärt, den Fest-G’ttesdienst live im SR Tagesprogramm zu übertragen.

Seien Sie also live dabei, wenn die Synagogengemeinde Saar gemeinsam mit geladenen Gästen aus der Politik und Öffentlichkeit ihr Jubiläum feiert!

Wir freuen uns sehr darauf diesen so besonderen Tag mit Ihnen und allen Saarländerinnen und Saarländern zu begehen!


Mit freundlichen Grüßen

Ricarda-Kunger_2.jpg


Ricarda Kunger
(Vorstandsvorsitze)